Pflanzensprechstunde

Pflanzensprechstunde

Jeweils am ersten Mittwoch von Mai bis Oktober hält Frau Monika Starke-Fischer von 15:00 bis 17:00 Uhr eine Pflanzensprechstunde mit Gartenberatung im Botanischen Garten für Sie.

Die Themenschwerpunkte sind:

02.05.2018
Rasen & Rosen

Gleich zwei Themen sind Schwerpunkt der ersten Pflanzensprechstunde in diesem Jahr – Rasen & Rosen.

Rasen: Gerade im Frühling brauchen Rasenflächen etwas Aufmerksamkeit und Pflege. Es wird erklärt, wie der Rasen wieder grün und saftig wird. Wer Kummer mit seinem Rasen hat, bringt bitte eine kleine Probe des Rasens mit Erde mit.

Rosen: Für viele sind Rosen die Königin der Blumen. Pflanzen, schneiden, düngen – wie pflegt man sie richtig damit Rosen jeden Sommer reichlich blühen? Mit geschickter Auswahl und den hilfreichen Informationen steht der Freude an den eigenen Rosen im Garten nichts mehr im Weg.


13.06.2018
Wie pflegt man seine Rhododendren nach der Blüte

Rhododendron blüht üppig in vielen verschiedenen Farben und kann über die Jahre eine beachtliche Größe erreichen. Die überwiegend immergrüne Pflanze, die auch unter den Namen Alpenrose bekannt ist, erfreut sich ausgesprochener Beliebtheit und ziert viele Gärten.

Die prachtvollen Pflanzen sind relativ pflegeleicht, falls einige grundlegende Aspekte wie Standort und Boden berücksichtigt werden.

Monika Starke-Fischer berät Sie, wie man Rhododendren auch nach der Blüte richtig pflegt.

Bitte bringen Sie gerne eine kleine Erdprobe Ihres Rhododendrons mit.


01.08.2018
Gärtnern ohne Chemie

Die Sämereien sprießen schon langsam heraus und Blumen blühen. Das Gemüsebeet im zarten Grün verspricht Gesundes und Schmackhaftes. Aber dann das: Blattläuse machen sich auf den Blumen breit und Schnecken lassen sich den Salat schmecken, bevor man ihn selbst ernten konnte.

Obwohl synthetisch hergestellte Pestizide zur risikofreien Anwendung gegen Schädlinge empfohlen werden, sollte man im Garten darauf verzichten. Denn Pestizide vernichten auch die vielen empfindlichen Nützlinge und schädigen die Bodenorganismen.

Monika Starke-Fischer berät über Alternativen zur chemischen Keule.

Die Besucher der Pflanzensprechstunde werden gebeten, ein befallenes Blatt bzw. einen befallenen Zweig mitzubringen.


05.09.2018
Wissenswertes über die Pflanzung von Frühjahrsblühern auf Beeten, Rasen und Baumscheiben


03.10.2018
Kübelpflanzen richtig überwintern

Wer seine Kübelpflanzen überwintern will, hat verschiedene Möglichkeiten. Aber wie bekommt man seine Kübelpflanzen gut durch den Winter?

Wir informieren Sie über die richtigen Temperaturen, Lichtverhältnisse und wie feucht Sie Ihre Pflanzen halten müssen.


Ihr Thema in der Pflanzensprechstunde

Auch wenn die Pflanzensprechstunden ein Thema haben, können Sie jederzeit Ihre Fragen rund um Pflanzen & Co. – die Ihnen am Herzen liegen – stellen.

Die Beratung findet am Eingang des Botanischen Gartens an der Alten Plauener Straße statt. Sie ist kostenlos – doch freut sich der Verein immer über Spende, die zur Verschönerung des Botanischen Gartens und Theresiensteins verwendet werden.

© 2018 Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V.
Alte Plauener Str. 16 · 95028 Hof · Telefon: 09281-7534898 · Impressum · Datenschutz · Pflege: www.tobiasott.de