Kleiner Balkon, kein Garten - trotzdem Lust auf frisches Obst und Gemüse? Urban Gardening ist der neue Trend!

Frische Kräuter, saftige Tomaten oder süße Erdbeeren brauchen keinen großen Garten. Selbst ein Fenstersims, die Terrasse oder ein kleiner Balkon reichen aus, um sich mitten in der Stadt ein kleines Gemüse- und Kräuter-Eldorado einzurichten.

In einem Vortrag über Urban Gardening "Stadtgärtnern auf kleinstem Raum" will der Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V. zahlreiche praktische Tipps geben, wie ein dekorativer und fruchtbarer Bio-Garten in den eigenen vier Wänden gestaltet werden kann. Welche Sorten passen zu welchem Standort, welche Materialien eignen sich und welche Pflege braucht das kleine grüne Paradies auf "Balkonien".

Der Förderverein lädt zu einem Vortrag der Pflanzenexpertin Monika Starke-Fischer vom ehemaligen bekannten Hofer Geschäft Samen-Starke ein:

Dienstag, den 11.04.2017
19:00 Uhr
Hotel Strauß.

"Selbst Angebautes ist in Geschmack und Frische unübertroffen, und viele Pflanzen brauchen auch nicht viel Platz", so Monika Starke-Fischer, die Pflanzenexpertin des Vereins.

Der Eintritt ist frei.


[ zurück ]

© 2017 Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V.
Alte Plauener Str. 16 · 95028 Hof · Telefon: 0170 9669068 · Impressum · Pflege: www.tobiasott.de