30 Schotterbeet, Gneis

Schwerpunkt des Quartiers bilden Seidelbastgewächse. Die Familie der Thymelaeaceae mit den für unser Klima nur zum Teil kultivierbaren Gattungen Daphne, Stellera und Wikstroemia, sind sowohl in nördlich temperierten als auch in tropischen Gebieten anzutreffen.

Die faszinierende Gattung Daphne (Seidelbast) mit etwa 70 Arten gedeiht von Europa bis Asien. Alle sind Sträucher und variieren beträchtlich in ihrer Form von flach-kriechend bis hoch und aufrecht wachsend. Die vierzipfeligen Blüten sind von fleischiger Konsistenz und in vielen Fällen stark duftend. Unterschiedlichste Standortbedingungen (Buschwald- und Felsbesiedler) spiegeln sich auch in der Gartenkultur wieder und verlangen eine erhöhte Sorgfalt und Pflege.




[ zurück ]

© 2017 Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V.
Alte Plauener Str. 16 · 95028 Hof · Telefon: 0170 9669068 · Impressum · Pflege: www.tobiasott.de