25 Rosarium

In seiner geometrischen Ausführung stellt sich der Rosenschaugarten bewusst in einen reizvollen Kontrast zum Rest des Gartens, der eher landschaftlich gestaltet ist.

Rund 100 verschiedene Vertreter aus den Bereichen Edel-, Beet-, Strauch- und Zwergrosen trotzen standhaft dem für diese Pflanzen eher widrigen Hofer Klima, und brennen zur Hauptblütezeit (Ende Juni) und in günstigen Sommern nochmals ca. Mitte September ihr Feuerwerk ab.

Besonderes Augenmerk liegt auf der Vergesellschaftung mit Begleitpflanzen (z.B. Zwiebeln). Auch im übrigen Garten sind an zusagenden Stellen Wild- und Kletterrosen zu entdecken.


Rosarium

Rosenstrauch

Rosarium

Rosenbeete

rote Rose

Rosarium

Rosarium

[ zurück ]

© 2017 Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V.
Alte Plauener Str. 16 · 95028 Hof · Telefon: 09281 7534898 · Impressum · Pflege: www.tobiasott.de