2 Prachtstauden

Zu dieser Gruppe gehören Beetstauden, die durch langjährige gärtnerische Züchtung und Auslese entstanden sind.

Wegen ihrer Blütenpracht werden sie auch als "Prachtstauden" bezeichnet. Diese Pflanzen verlangen einen offenen Boden mit hohem Dauerhumus und Nährstoffgehalt. Sie sind hinsichtlich der Pflege anspruchsvoller als Wildstauden.


Prachtstauden

Prachtstauden

Prachtstauden

Prachtstauden

Prachtstauden

Prachtstauden

[ zurück ]

© 2017 Förderverein Botanischer Garten und Theresienstein Hof e. V.
Alte Plauener Str. 16 · 95028 Hof · Telefon: 09281 7534898 · Impressum · Pflege: www.tobiasott.de